Über diese Seite

Diese Seite ist ein Gemeinschaftsprojekt von user-archiv.de und verbraucher-magazin.net

Die Seite wendet sich an Laien, die möglichst schnell feststellen wollen, ob sie hier eine verdächtige email wiederfindet.

Wir gehen dabei davon aus, dass die Seite über eine google-Suche erreicht wird.

Unser Rat: wenn Sie eine verdächtige email erhalten, geben Sie den Betreff oder einen Textteil versuchsweise bei google ein. In der Regel erhält man bei unseriösen emails sofort Treffer und erkennt die email als gefälscht oder gefährlich.


Da sich die Seite an Laien richtet, haben wir auf alle Fachausdrücke so gut wie möglich verzichtet.

Eine vergleichbare Auflistung gab es in einem bis 2012 betriebenen Projekt des Bundesministeriums, das dann von der Verbraucherzentrale NRW übernommen wurde, das einen Teilbereich gefährlicher emails betraf, nämlich so genannte Pishing-Versuche (Versuche, an die Logindaten zu kommen):

Archivierte pishing-emails der Verbraucherzentrale NRW (früher verbraucherfinanzwissen.de)

Erfasst sind nur emails bis 2012. Das Forum wurde während des Jahres 2013 eigentlich abgeschaltet, aber man findet die alten Einträge sehr versteckt auf dieser Eingangsseite:


Das VZ betreibt zwar noch ein Pishing-Radar, also eine Seite, auf der täglich von den neuesten Angriffen berichtet wird; diese Seite hilft aber einem User nicht weiter, sondern ist eher für Fachleute interessant. Denn der Report, dass DHL-Pishing-emails auf dem Vormarsch sind, hilft dem Empfänger einer email nicht bei der Frage, ob seine email dabei ist.



Screenshot (zur freien Verwendung, z.B. Verlinkung)


emails.user-archiv.de


emails.user-archiv.de

emails.user-archiv.de